Chemo- und Strahlentherapie

Vertrauen auch Sie unserer langjährigen Erfahrung und lassen Sie sich von uns durch Ihre Behandlung begleiten.

Bis heute haben wir hunderte Patienten durch die Chemo- und Strahlentherapie begleitet und würden uns freuen, auch Ihnen auf dem Weg durch Ihre Chemo- oder Strahlentherapie als erfahrene Dienstleister zur Seite stehen zu dürfen.
Konzentrieren Sie sich auf die Behandlung, wir machen den Rest.

Wir erläutern Ihnen den Ablauf vor Ort, helfen gerne bei der nötigen Beantragung der Genehmigung Ihrer Krankenkasse und stehen Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Bei Fragen rufen Sie uns unverbindlich an und lassen Sie sich von uns beraten, oder lernen Sie uns einfach ein wenig näher kennen.

Es lohnt sich immer uns unter 0 20 41 - 6 77 77 anzurufen. Wir beraten Sie gerne.

Im Zweifel fragen Sie uns oder Ihren Arzt.

Warum vertrauen so viele Patienten Taxi ESKI Bottrop?

Weil wir:

  • spezialisiert sind auf Fahrten zu onkologischen Behandlungen.
  • Ihnen erstklassige Fahrzeuge und ausgesuchtes Personal bieten.
  • langjährige Erfahrung mit Krankenfahrten haben.
  • Ihnen einen festen Ansprechpartner bieten.
  • für Sie 365 Tage im Jahr erreichbar sind.
  • vertraut sind mit den örtlichen Gegebenheiten.
  • Ihnen den gesamten Ablauf ausführlich erklären.
  • uns auf Wunsch um alle benötigten Verordnungen kümmern.
  • ausschließlich infektfreie Fahrer/-innen einsetzen.
  • Sie auf Wunsch bis in die Praxis begleiten.
  • günstiger sind als das eigene Auto*

Übrigens sind selbstverständlich alle eingesetzten Fahrer unseres Teams infektfrei, um Ihr Immunsystem nicht unnötig zu belasten

Fahrtkosten zur Chemo- oder Strahlentherapie

Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Fahrt mit dem Taxi zur ambulanten oder stationären Chemo- oder Strahlentherapie in der Regel unbürokratisch, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich ganz auf den Behandlungserfolg zu konzentrieren.

Mit unserer langjähringen Erfahrung in der Personenbeförderung würden wir uns freuen, Sie auf Ihrem Weg durch die Chemo- oder Strahlentherapie ein Stück begleiten zu dürfen.

Wir überhehmen für Sie gerne die Beantragung der erforderlichen Genehmigung bei Ihrer Krankenkasse.

Folgende Voraussetzungen gelten für Fahrten mit dem Taxi zur Chemo- oder Strahlentherapie:

  • Vorherige schriftl. Genehmigung der Fahrten durch die Krankenkasse erforderlich.
    (Diese wird Ihnen unbürokratisch erteilt; gerne sind wir hierbei behilflich)
  • Ärztliche Verordnung erforderlich.
    (Darum kümmern wir uns für Sie).

Je nach Genehmigung der Krankenkasse gibt es folgende Varianten des Eigenanteils:

  • Gesetzlicher Eigenanteil muss nur für die erste und letzte Fahrt der Behandlungsserie bezahlt werden.
    (Derzeitige Regelung der meisten gesetzlichen Krankenkassen.)
  • oder: Gesetzlicher Eigenanteil muss für jede Fahrt bezahlt werden.
  • oder: Kein Eigenanteil bei Vorlage eines Befreiungsausweises oder einer entsprechenden Erklärung der Krankenkasse.

Sprechen Sie uns gerne an, um sich vorab über die zu erwartenden Konditionen Ihrer Krankenkasse zu informieren.

* Kilometerkosten VW Golf V TDI bei 15.000 km Jahreslaufleistung: € 0,35. Erstattung Krankenkasse € 0,20/km. Bei € 5,00 Eigenanteil zahlt die Krankenkasse erst ab einer Entfernung von über 25 Kilometern Fahrtkosten aus.
Quelle: http://www.dieeinsparinfos.de/guenstige-mobilitaet/auto/soviel-kostet-autofahren/kosten-am-beispiel-golf/